Beschreibung der Arbeiten

  • Asbestsanierung und Erneuerung der Gebäudedächer
  • Installation der Photovoltaikanlage

Für seinen Hauptsitz in Cologno Monzese beschloss unser Kunde, eine Photovoltaikanlage mit kristallinem Silizium auf den geschwungenen Dächern zu installieren.

Zunächst musste der vorhandene Asbest beseitigt und entsorgt werden und man installierte ein neues Profilblechdach, auf dem die Photovoltaikmodule Platz fanden. Wegen der geschwungenen Form und Ausrichtung des Daches, installierte man die Module nur auf dem oberen Bereich, um die Leistung zu optimieren (siehe Foto). Zum Abschluss der Arbeiten installierte man die endgültige Laufsicherung.

Technische Angaben

  • Sanierung von 1.025 m2 Asbestzement
  • Dacherneuerung mit Profilblech mit Dicke 8/10 und 50 mm-Steinwollplatten
  • Installation von 406 Polysilizium -Photovoltaikmodulen zu 245 W
  • Leistung der installierten Photovoltaikanlage: 100 kWp
  • Geschätzte Zeit bis zur Rentabilität der Investition, einschließlich Sanierung und Dacherneuerung: 5 Jahre
  • Dauer der Arbeiten: 2 Monate

 

Tecnologie aeronautiche

Daten

Kunde: TECNOLOGIE INDUSTRIALI E AERONAUTICHE

Ort: Cologno Monzese (MI)

Abschluss der Arbeiten: 2012

 

 

FIRMENPORTRAIT

Die in der Nachkriegszeit gegründete Gruppe TI&A wurde in den Neunzigern zum italienischen Marktführer im Bereich Asbestsanierungen.

Mehr

Zertifizierungen

KONTAKT

Adresse: via Salomone 73, 20138 Milano (IT)
Telefon: +39 02 50 99 40 1
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Standorte

Top
We use cookies to improve our website. By continuing to use this website, you are giving consent to cookies being used. More details…