Beschreibung der Arbeiten

Ursprünglich (in den siebziger Jahren) gehörte das Gelände einer Tochtergesellschaft des „Gruppo Riva“, welches in der Textilbranche tätig war und später von Pollux übernommen wurde. Das Gelände wurde den folgenden Umweltuntersuchungen unterzogen:
  • Kartierung und darauf folgende Asbestsanierung des Heizwerks und der Schächte
  • Untersuchung mit Bodenradar
  • Charakterisierung nach MD 471/99
  • Grundwasseruntersuchung

Asbestkartierung

Es wurde eine detaillierte Kartierung zur Ermittlung von asbesthaltigen Produkten im betroffenen Areal erstellt, insbesondere:

  • im Heizwerk
  • in den zugehörigen Schächten
  • in den Außenbereichen.
  • Anhand der Untersuchungsergebnisse wurde die Asbestsanierung der kontaminierten Erzeugnisse durchgeführt.

Untersuchung mit Bodenradar

Die Untersuchung mit Bodenradar wurde zur Ermittlung von eventuellen unterirdischen Gegenständen vorgenommen, wie z.B. Rohre, Zisternen und andere Bauwerke im Zusammenhang mit der früheren Industrietätigkeit. Die Untersuchung bezweckte, unterirdische Unregelmäßigkeit zu erfassen, um die nachfolgenden direkten Untersuchungen zu optimieren.

Charakterisierungsplan

Der nach MD 471/99 erstellte Plan sah die Ausführung der folgenden Untersuchungen vor:
  • Durchführen von Bohrungen zur Entnahme von Bodenproben
  • Installation von Pegelrohren zur Entnahme von Grundwasserproben
  • Analyse der Boden- und Grundwasserproben
  • Direkte Untersuchung mit Grabungen zur Suche von unterirdischen Bauwerken
Anhand der Charakterisierungsergebnisse ist Folgendes vorgesehen:
    • Sanierung der Pump- und Verteilungsanlage für das Heizöl
    • Sanierung des durch Heizöl verschmutzten Bodens
        Ausschreibungsbetrag: €. 154.937

Technische Angaben

        Ausmaß:
      • Fläche 12.000 m2
      • 20 Bohrungen
      • 100 Analysen von Boden und Grundwasserproben
      • Anbringung von 3 Pegelrohren

 

sogema

Daten

Kunde: Tribunale di Milano

Ort: Nerviano (Milano)

Baustelle: Ehemaliges Heizkraftwerk Berich Polluce

Abschluss der Arbeiten: Gennaio 2001

 

 

FIRMENPORTRAIT

Die in der Nachkriegszeit gegründete Gruppe TI&A wurde in den Neunzigern zum italienischen Marktführer im Bereich Asbestsanierungen.

Mehr

Zertifizierungen

KONTAKT

Adresse: via Salomone 73, 20138 Milano (IT)
Telefon: +39 02 50 99 40 1
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Standorte

Top
We use cookies to improve our website. By continuing to use this website, you are giving consent to cookies being used. More details…