Zulassungen

Zertifizierungen von Tecnologie Industriali & Ambientali S.p.A.

pdf

Oktober 2016: Zertifizierung UNI EN ISO 9001: 2015 für die folgenden Produkte/Prozesse/Dienstleistungen:

Planung und Dienstleistungen im Bereich Asbestsanierung und Sanierung von verunreinigten Standorten, Planung und Installation von Photovoltaikanlagen, Dachbau. Abfallvermittlung ohne Besitz der Abfälle

pdfAugust 2017: Zertifizierung ISO 14001: 2015 für folgende Aktivitäten:

Voranalysen, Planung und Dienstleistungen im Bereich Asbestsanierung und Sanierung von verunreinigten Standorten, Planung und Installation von Photovoltaikanlagen, Dachbau, Abfallvermittlung ohne Besitz der Abfä lle

pdf September 2018: Zertifizierung BS OHSAS 18001:2007 für folgende Aktivitäten:

 Voranalysen, Planung und Dienstleistungen im Bereich Asbestsanierung und Sanierung von verunreinigten Standorten, Planung und Installation von Photovoltaikanlagen, Dachbau, Abfallvermittlung ohne Besitz der Abfälle

pdf April 2015: Zertifizierung CEFRIn. 1008 E (Comité français de certification des Entreprises pour la Formation et le suivi du personnel travaillant sous Rayonnements Ionisants), die eine Tätigkeit bei ionisierenden Strahlen in grundlegenden kerntechnischen Anlagen und geheimen grundlegenden kerntechnischen Anlagen ermöglicht.>

pdf August 2014: TI&A Suisse AG (Schweizer Tochtergesellschaft der TI&A Spa) erhält die Zertifizierung SUVA Nr. 11309488 als anerkanntes Asbestsanierungsunternehmen in der Schweiz.

pdf Juni 2014: Zertifizierung QUALIBAT n.1552 1552 für die Asbestsanierung in Frankreich (Organisme Professionnel de Qualification et de Certification du Batiment).  

Zulassungen von Tecnologie Industriali & Ambientali S.p.A.

pdfTI&A ist im Nationalen Verzeichnis der Umweltfachbetriebe für folgende Kategorien eingetragen, im Sinne des MD 28.4.98 Nr. 406 und der G.V. 152/06: EINTRAGUNG NR. MI002787 vom 03.03.2010

Kategorie 10A Klasse A

Sanierungstätigkeiten der folgenden Asbesthaltigen Materialien: in Zement- oder Kunstharzmatrizen gebundenes Asbest in Baumaterialien. Umfang der Sanierungskosten über 9.000.000 €.

Kategorie 10B Klasse A

Sanierungstätigkeiten der folgenden Asbesthaltigen Materialien: Reibbeläge, Isoliermaterial, Platten, Kupellen, Papier und Pappe, Textilien, gespritzte Materialien, Füllstoffe, Emaille, Bitumen, Leim, Dichtungen, sonstige Dämmstoffe, Druckbehälter, nicht mehr verwendbare Vorrichtungen, andere nicht bindige asbesthaltige Materialien. Umfang der Sanierungskosten über 9.000.000 €.

pdfEINTRAGUNG NR. MI002787/OS vom06.09.2016

  • Kategorie 9 Klasse B  

Sanierung von Standorten. Umfang der Sanierungskosten bis 9.000.000,00 €.

pdfEINTRAGUNG NR. MI002787/OS vom 20.03.2012

  • Kategorie 8/D 

Abfallhandel und -vermittlung ohne Besitz der Abfälle. Behandelte Gesamtjahresmenge größer oder gleich 6.000 Tonnen und unter 15.000 Tonnen.

pdfMärz 2018: SOA-Zertifikat   (Qualifizierungszertifikat zur Ausführung von öffentlichen Arbeiten Nr. 42954AL/10/10) ausgestellt von der C.Q.O.P.-Stelle für folgende Kategorien und Qualifizierungsklassen:

                  OG1: III    OG9: IV    OG12: VII    OS23: IV

FIRMENPORTRAIT

Die in der Nachkriegszeit gegründete Gruppe TI&A wurde in den Neunzigern zum italienischen Marktführer im Bereich Asbestsanierungen.

Mehr

Zertifizierungen

KONTAKT

Adresse: via Salomone 73, 20138 Milano (IT)
Telefon: +39 02 50 99 40 1
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Standorte

Top
We use cookies to improve our website. By continuing to use this website, you are giving consent to cookies being used. More details…